Träume – Feuchte Träume trocken erklärt

Im Traum können wir fliegen, ins Bodenlose fallen oder echte Abenteuer erleben. Manche erinnern sich an jedes Detail, andere haben das Gefühl völliger Traumlosigkeit. Seit Jahrhunderten rätseln wir, was uns diese nächtlichen Szenen über unseren Seelenzustand verraten. Unterdrückte Triebe, kreative Ideen oder einfach ein sinnloses Neuronenfeuerwerk? Was uns unsere Träume wirklich über uns sagen, wie wir schöner träumen und wie wir Albträumen das Fürchten lehren können, erzählen wir euch in dieser Kurzfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.