Generalisierte Angststörung – Keine Macht den Sorgen

Die Sonne wird die Erde schlucken – so viel steht fest. Das mit dieser Vorstellung einhergehende mulmige Gefühl im Bauch schieben wir lieber weit weg. Noch ist das Glas schließlich halb voll und die Sonne auch echt weit weg. Was aber, wenn es uns nicht mehr gelingt, unsere Befürchtungen und Sorgen außerhalb unserer Atmosphäre positiver Illusionen zu halten? Dann schlagen sie ein wie Meteoriten und versauen uns unsere gefühlte Sicherheit. Die Gedanken kreisen um mögliche Katastrophen und wie wir sie verhindern können. Bis die Sorgen heimlich selbst zur Katastrophe werden. Unkontrollierbar nehmen sie uns den letzten Spaß an der Apokalypse.
Die Anleitung zurück ins Fantasialand bekommt ihr in dieser Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.